Urlaub im Schwarzwald

WALDULM

"Das Rotweindorf'" WALDULM (200 -700 m über dem Meeresspiegel) ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und liegt ein paar Kilometer südlich von Achern. Etwa 50 Kilometer sind es bis Baden-Baden, 40 Km bis Strassburg.

Anreise: Bahnanreise über Karlsruhe bis nach Baden-Baden oder Achern (Abholung möglich); mit dem Auto über die Autobahn A5 Karlsruhe-Basel.

Schwarzwälder Hof Waldulm

Der Schwarzwälder Hof Waldulm, liegt im Dorfzentrum von Waldulm. 
Direkt hinter dem Haus befindet sich ein Garten und eine große Wiese mit Pappeln, Obstbäumen und Tannen. Viel Platz gibt es hier zum Toben und Herumtollen, Träumen und Relaxen.

Man kann unter schattigen Bäumen Platz nehmen, um ein Mittagsschläfchen zu halten oder sich auf der Hausterrasse verwöhnen lassen. Von der Terrasse reicht der Blick nach Südosten über die sanftgeschwungenen Rebhügel bis zu den dunklen Höhenzügen des Schwarzwaldes.

Der Garten grenzt an die Weinberge und an den Kurgarten Waldulms. Hier beginnt auch der Obstlehrpfad, der am Dorf Waldulm vorbei bis nach Kappelrodeck führt.

Gastfreundschaft und Kinderfreundlichkeit haben Tradition, denn schon seit dem letzten Jahrhundert werden hier Gäste verwöhnt.

Der Schwarzwälder Hof Waldulm verfügt über eine urige Kegelbahn und selbstverständlich einen großen Parkplatz direkt am Haus.

In einem separaten Gästehaus, das im Jahre 1978 an das Haupthaus angebaut wurde, befinden sich die Gästezimmer. 

Durch die räumliche Trennung von der Gaststube kann der Gast ruhig schlafen, auch wenn in der Gaststube noch gefeiert wird.

Jedes der geräumigen Zimmer verfügt über einen eigenen Balkon und ist mit Dusche und WC sowie mit Internet/Telefon und Sat-TV ausgestattet. Der Ausblick auf Weinberge und Obstwiesen ist wunderbar. Für Familien mit Kindern halten wir auch 3-Bettzimmer sowie Zustell- oder Babybett bereit.

Elsaß, Schweiz und Bodensee

Mit dem Auto kann man in etwa einer halben Stunde die nahegelegene elsässische Metropole Straßburg erreichen. Auch ohne französische Sprachkenntnisse kann man dort französisches Flair erleben. Etwa zwei Autostunden ist der Bodensee mit der Insel Mainau und die Schweiz entfernt. 

Auch wegen des höheren Preisniveaus der französischen und schweizerischen Gastronomie ist die Ausflugsbasis Schwarzwälder Hof Waldulm eine gute Wahl.

Achertal und Waldulm

"Leuchtend bunte Obstgärten, sonnenumflutete Reben auf sanften Hügeln vor der Silhouette dunkler Tannenhöhen", so kann die Umgebung von Waldulm, das Achertal, treffend beschrieben werden. 

Am besten kann man die Vorzüge des Tales auf den kilometerlangen, herrlichen Wanderwegen entdecken. Der Wanderer erlebt eine einzigartige Variation aus ausgedehnten Misch- und Nadelwäldern, gepflegten Weinbergen und einladenden Obstgärten.

Ständig wechselnde, phantastische Aussichten bis zur Hornisgrinde, der höchsten Erhebung des nördlichen Schwarzwalds, können auch auf einem Spaziergang über den Rotweinwanderweg oder einer Wanderung entlang des rund 100 Wanderkilometer langen "Ortenauer Weinpfades", der oft parallel zur "Badischen Weinstraße" verläuft, erlebt werden.

Interessant ist auch eine Kellerei- oder Brennereibesichtigung mit Wein- oder
Sektprobe oder Verkostung hochprozentiger Edelbrände; ein unvergessenes Erlebnis! Winzerfeste, Konzerte und Kultur bieten weitere Abwechslung.

Weitere Ortenau Die "Badische Weinstraße", die sich auf 160 Kilometer Länge zwischen den Schwarzwald-Ausläufern und der Rheinebene vom Weltbad Baden-Baden durch die Ortenau über Offenburg und weiter nach Ettenheim schlängelt, verläuft direkt vor dem Schwarzwälder Hof Waldulm.

Nur ein Katzensprung ist es von Waldulm ins badische Schwarzwaldstädtchen Oberkirch, dessen verträumte, teils autofreie Altstadtwinkel sorgfältig restauriert wurden. Hans Jakob Christoph von Grimmelshausen, der Verfasser von "Simplicissimus", hat hier als Wirt gelebt. Eine literarische Gedenkstätte im Oberkircher Heimatmuseum erinnert an den großen deutschen Dichter des Mittelalters.

Interessante Eindrücke bietet auch das denkmalgeschützte Blumen- und Weindorf Sasbachwalden, an einem Westhang zu Füßen der Hornisgrinde gelegen. Eine Ortschaft wie aus dem Bilderbuch: hellverputzte Fachwerkhäuser, Balkone und Sprossenfenster mit überquellenden Blütenkompositionen aus Geranien, Petunien und Fuchsien, blitzsaubere Straßen und Gäßlein. Recht originell in Sasbachwalden ist ein "Bildstöckel-Wanderweg" mit über 40 Bildstöckeln.

Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung

Viele Gäste erkunden vom Schwarzwälder Hof Waldulm aus die Sehenswürdigkeiten des Schwarzwaldes und des Elsaß. In 10 - 15 Minuten kann die Autobahn Karlsruhe - Basel über gut ausgebaute Landstraßen erreicht werden. 

Autos können nach den Ausflügen sicher auf dem Parkplatz im Hof abgestellt werden. Da schläft man ruhiger! Für Biker stellen wir auch gerne eine abschliessbare Unterkunft fürs Bike bereit.

Hotel Sonne Kirnbach GmbH

Weinstraße 79
77876 Kappelrodeck

Vertreten durch:
Geschäftsführer: Jana Morgner & Rene Morgner

Tel. +49 7842 9959944

Fax +49 7842 9959940
hotel@sonne-kirnbach.de
www.sonne-kirnbach.de